International Pillow Fight Day 2013

INITIALWERK mit IKEA auf dem International Pillow Fight Day 2013

Mehrere Hundert begeisterte Kissenkämpfer nahmen am 06.04.2013 an einem Flashmob anlässlich des Welt-Kissenschlacht-Tages auf der Domplatte in Köln teil – überwiegend in den IKEA Farben gelb und blau.

Möglich gemacht hat das die Düsseldorfer Live-Kommunikationsagentur Initialwerk, welche – basierend auf dem Kreativkonzept der Hamburger Agentur thjnk – eine kombinierte Aktion aus verschiedenen Guerilla-Maßnahmen und einer Promotion umsetzte.

Zu diesem Zweck wurden – eigens für diese Aktion gestaltete – Kissenschlacht-Sets, bestehend aus T-Shirts mit aufmerksamkeitsstarken Sprüchen und IKEA Kissen, sowohl während einer Promotion im Kölner Hauptbahnhof als auch inkognito auf der Kölner Domplatte verteilt.

So wurden auch Passanten freiwillig Teil der großen Guerilla-Aktion und tauchten den Flashmob in die IKEA Signalfarben. Zur visuellen Verstärkung der Aktion, als auch als Rückzugsort für müde Kissenkämpfer, wurde eine große Chill-Out Fläche aus IKEA Riesenkissen aufgebaut.

Online wurde die Aktion durch Beiträge auf der IKEA eigenen Facebook Page unterstützt. Für die Online- Anbindung zeichnete sich OgilvyOne verantwortlich.

Über die Aktion wurde durch verschiedene regionale, sowie nationale Medien berichtet. Zahlreiche private YouTube-Videos waren eine weitere Folge der sympathischen Maßnahme.

Darüber hinaus betreut das nunmehr 10-köpfige Initialwerk-Team weiterhin seine Stammkunden Canon Deutschland, E-Plus Mobilfunk und Samsung Electronics in allen Bereichen der Live-Kommunikation. Zuletzt setzte Initialwerk eine bundesweite Roadshow durch 21 Städte für Canon Deutschland, sowie einen nationalen Verkaufswettbewerb mit anschließender Incentive-Reise nach Dubai für Samsung Electronics um.